Kammer News

Die Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main informiert ihre Mitglieder auf ihren Internetseiten fortlaufend über aktuelle für die Berufsausübung relevante Themen oder Veranstaltungen über die „Kammer News“.

Wenn Sie Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main sind und unsere „Kammer News“ regelmäßig als E-Mail erhalten wollen, melden Sie sich in unserem Benutzerbereich an

Vor zehn Jahren hat das Soldan Institut erstmals sehr detailliert die Rechtsanwaltsvergütung in Deutschland - Vergütungsvereinbarungen und Abrechnung von RVG-Gebühren - untersucht. Die resultierenden Publikationen, u.a. das „Vergütungsbarometer" und eine in der NJW publizierte Vergütungsmatrix der Stundensätze in den Teilsegmenten des deutschen Anwaltsmarktes sind bis heute häufig genutzte...

Das Institut für Freie Berufe (IFB) Nürnberg startet erneut eine Erhebung zur Geschäftslage und zur erwarteten Entwicklung bei den Freien Berufen für den Sommer 2019 mit einem Sonderteil zu den Themen Gründung und Nachfolge. Das Ausfüllen des Fragebogens der aktuellen Online-Umfrage zum Konjunkturklima im ersten Halbjahr 2019 dauert circa zehn Minuten.

Hier geht es zum Link der Konjunkturumfrage,...

Wir weisen hin auf die Veranstaltungen der Pariser Rechtsanwaltskammer "Stage International" und "International Program". Weitere Einzelheiten finden Sie hier

Wir weisen hin auf die Veranstaltung des Landesverbandes Hessen im DAV "Aktuelles zum Versorgungswerk der Rechtsanwälte im Lande Hessen" am 06.05.2019 in Wiesbaden. Nähere Einzelheiten erhalten Sie hier

Herr Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Pfeiffer, Direktor des Instituts für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht der Universität Heidelberg, hat um Unterstützung im Rahmen des Forschungsprojektes „EUFams II" gebeten.

EUFams II ist eine Studie zum Internationalen Familien- und Erbrecht europäischer Provenienz, die von der Universität Heidelberg als Koordinatorin zusammen mit dem...

Aktuell erhebt das Institut für Freie Berufe (IFB) im Auftrag des BFB das konjunkturelle Klima in den Freien Berufen. Neben den Einschätzungen zu wirtschaftlichen Themen wird im Rahmen der aktuellen Befragung genauer auf die Aspekte der freiberuflichen Gründung und des Nachfolgemanagements eingegangen.

Die Befragung erfolgt absolut anonym und beansprucht etwa 10 Minuten Ihrer Zeit. Wir bitten Sie...

Die Rechtsanwaltskammer Frankfurt weist hin auf die Veranstaltung der Jüdischen Gemeinde Frankfurt am Main am 10.04.2019 im Ignatz-Bubis-Gemeindezentrum.

Raquel Erdtmann liest aus "Und ich würde es wieder tun". Weitere Informationen erhalten Sie hier

In letzter Zeit haben mehrere Mitglieder von vermeintlichen Mandatsanfragen zur Durchsetzung einer Scheidungsfolgenvereinbarung nach US-amerikanischem Recht in Deutschland berichtet. Alsbald bekundete der in Deutschland lebende Ex-Ehepartner seine Zahlungsbereitschaft und die Zahlungsabwicklung sollte über die Rechtsanwaltskanzlei erfolgen.

Nach hiesiger Einschätzung besteht der Verdacht, dass es...

An die Bundesrechtsanwaltskammer wurde eine E-Mail versandt, die eine angebliche Informationspflichtverletzung nach Art. 13 DSGVO abmahnt.

Die E-Mail ist mit einer TXT-Datei versehen sowie mit einem ZIP-Archiv. Eine Internet-Recherche ergab, dass weder die genannte E-Mail-Adresse noch die entsprechende Kanzlei noch der Unterzeichner der E-Mail existieren. Es wird vielmehr darauf hingewiesen, dass...

Die Bundesrechtsanwaltskammer hat mitgeteilt, dass ab sofort ein Index zum beA-Newsletter zur Verfügung steht. Der Index wird laufend aktualisiert und ist erreichbar unter https://bea.brak.de/bea-newsletter. Erreichen können Sie ihn auch von der Startseite der beA-Website aus, indem Sie in der Menüleiste oben den Button "Alles zum beA-Newsletter" anklicken. Dort finden sich außerdem Links zum...