Detailansicht: Rechtsanwalt Steuerrecht (m/w/d)

Art der Anzeige

Biete

Erstellungsdatum

22.06.2022

Ablaufdatum

27.08.2022 (17 Tage)

Kategorien

Berufliche Zusammenarbeit

Stellenmarkt Rechtsanwälte

Besonderheit

Keine

Beschreibung

Für unseren Kanzleistandort Köln, aber auch Hamburg suchen wir einen Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steuerrecht (m/w/d) in Festanstellung oder Partnerschaft für unser steuerrechtliches Dezernat.
Dank unseres stetigen Zugangs von Mandatsanfragen brauchen Sie keinen eigenen Mandantenstamm.

Ihr Profil
Interessenten sollten über angemessene Berufserfahrung verfügen und auch Steuerberater oder Fachanwalt für Steuerrecht sein.

Ihre Tätigkeit
Sie betreuen selbständig und eigenverantwortlich steuerliche Mandate aus den folgenden Bereichen:
• Steueroptimierten Generationennachfolge (Erbschaftsteuer, Schenkungsteuer)
• Immobiliensteuerrecht
• Steuerliche Strukturierung
• Anlassbezogene Beratung zu steuerlichen Einzelthemen

TEAMGEIST und KOLLEGIALITÄT werden standortübergreifend bei uns gelebt. Sie arbeiten im Team mit Rechtsanwälten für Gesellschaftsrecht, Erbrecht, etc.

Wir bieten unseren Rechtsanwälten alle Vorzüge einer überregional ausgerichteten modernen Wirtschaftskanzlei - sowie das, was andere nicht bieten:
• Zugang zu hochwertigen Mandaten (Nettostundensätze 320 bis 420 Euro)
• Realistisches Jahres-Umsatzpotential über unsere Kanzleiaquise: ca. 200.000 bis 400.000 Euro.
• eine professionelle moderne Kanzleistruktur
• repräsentatives Büro
• Austausch mit kompetenten und motivierten Kollegen aus verschiedenen Dezernaten in allen Büros
• ein dynamisches Team mit echtem Gemeinschaftssinn
36 Wochenstunden Vollzeit oder selbständige Partnerschaft – das dürfen Sie erwarten
Wir bieten unseren Rechtsanwälten alle Vorzüge einer überregional ausgerichteten modernen Wirtschaftskanzlei - sowie das, was andere nicht bieten. Wählen Sie das für Sie passende Beschäftigungsmodell – entweder Festanstellung oder selbständige Partnerschaft.

Festanstellung (Variante 1)
• Unbefristeter Arbeitsvertrag
• Vollzeit mit 36 Wochenstunden
• Wahlweise 4 oder 5-Tage/Woche
• Flexible Gleitzeit
• 30 Tage Urlaub
• Umsatzbeteiligung in Höhe von 36-40 Prozent bei Netto-Stundenhonoraren ab 300 Euro
• Mindestgehalt ab 72.000 Euro (je nach Qualifikation)
• eine professionelle Kanzleistruktur
• ein repräsentatives Büro in bester Lage
• Austausch mit kompetenten und motivierten Kollegen aus verschiedenen Dezernaten in allen Büros
• ein dynamisches Team mit echtem Gemeinschaftssinn

Selbständige Partnerschaft (Variante 2)
• Mitunternehmerstellung
• Zugang zu hochwertigen Mandaten (Nettostundensätze 300 bis 400 Euro) – kein eigener Mandantenstamm erforderlich
• 50 Prozent-Anteil am persönlichen Umsatz
• Kostenübernahme (Büro, Sekretariat, IT, Versicherung, Marketing, Recherche-Tools etc.) durch ROSE & PARTNER
• selbstbestimmte flexible Arbeitszeiten (Vollzeit oder Teilzeit) und Homeoffice-Option
• eine professionelle Kanzleistruktur
• ein repräsentatives Büro in bester Lage in München, Frankfurt bzw. Hamburg
• Austausch mit kompetenten und motivierten Kollegen aus verschiedenen Dezernaten in allen Büros
• ein dynamisches Team mit echtem Gemeinschaftssinn

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an unseren Kollegen Helge Schubert ( schubert@rosepartner.de ). Er steht Ihnen für Fragen telefonisch zur Verfügung (040 / 414 34 59 - 0).

ROSE & PARTNER Hamburg Berlin München Frankfurt Köln Mailand www.rosepartner.de