Detailansicht: Volljurist (m/w/d) für den Fachbereich Rechtsservice und Zentrale Vergabestelle des Hochtaunuskreises

Art der Anzeige

Biete

Erstellungsdatum

29.08.2022

Ablaufdatum

30.11.2022 (0 Tage)

Kategorien

Stellenmarkt Rechtsanwälte

Besonderheit

Stelle

Eintrittstermin

keine Angabe

Vergütung

keine Angabe

Wochenarbeitszeit

keine Angabe

Beschreibung

Der Kreisausschuss des Hochtaunuskreises sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Volljuristen (m/w/d)


für den Fachbereich Rechtsservice und Zentrale Vergabestelle des Hochtaunuskreises.

Das vielseitige Aufgabengebiet umfasst vor allem die verwaltungs- und sozialgerichtliche Prozessführung, die rechtliche Beratung der Fachbereiche der Kreisverwaltung, die Entwicklung von Verträgen und Satzungen sowie den Vorsitz im Anhörungsausschuss. Der Aufgabenschwerpunkt wird im öffentlichen Recht einschließlich des Sozialrechts liegen. Daneben werden auch zivilrechtliche und vergaberechtliche Fragestellungen zu bearbeiten sein.

Der Bewerber (m/w/d) muss über fundierte Rechtskenntnisse verfügen, die durch zwei mindestens mit der Note „befriedigend“ bestandene Examina nachgewiesen sein sollen. Die Bereitschaft, sich in bislang unbekannte Rechtsgebiete einzuarbeiten, ist erforderlich. Die Stelle ist sowohl für einen Bewerber (m/w/d) mit Berufserfahrung als auch für einen ambitionierten Berufsanfänger (m/w/d) geeignet.

Wir erwarten eine strukturierte, praxisgerechte Arbeitsweise, die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, und die Fähigkeit, sich auf rasch wechselnde Anforderungssituationen einzustellen. Der Bewerber (m/w/d) muss über gute kommunikative Fähigkeiten und ein sicheres Auftreten verfügen.

Wir bieten:

• eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem äußerst engagierten und kollegialen Team
• flexibles Arbeitszeitmodell, aber mit festen familienfreundlichen Arbeitszeiten
• hausinterne Kinderbetreuung für Kinder unter 6 Jahren
• preisgünstiges Mittagessen im kreiseigenen Betriebsrestaurant
• betriebliche Altersvorsorge
• ein kostenfreies Jobticket für das gesamte Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD. Es handelt sich jeweils um eine Vollzeitstelle. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stellen sind grundsätzlich auch für Berufsanfänger (m/w/d) geeignet.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 9. September 2022. Bitte sehen Sie von Bewerbungen in Papierform ab. Vielmehr würden wir uns darüber freuen, wenn Sie an unserem Online-Bewerbungsverfahren teilnehmen. Bewerbungsunterlagen, die Sie per Post übersenden, werden elektronisch erfasst und danach Datenschutzkonform vernichtet. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht.


Kreisausschuss des Hochtaunuskreises
-Personalservice-
Ludwig-Erhard-Anlage 1-5
61352 Bad Homburg v. d. Höhe

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Leitung des Fachbereichs Rechtsservice und Zentrale Vergabestelle (Frau Kerfien, Tel: 06172 999 1300) sowie die Leitung des Personalservice (Herr Sauer, Tel: 06172 999 1102) gerne zur Verfügung.

www.hochtaunuskreis.de