Detailansicht: Syndikusrechtsanwalt / Legal Counsel (m/w/d) Arbeitsrecht

Art der Anzeige

Biete

Erstellungsdatum

17.02.2020

Ablaufdatum

18.05.2020 (40 Tage)

Kategorien

Stellenmarkt Mitarbeiter

Stellenmarkt Rechtsanwälte

Besonderheit

Stelle

Eintrittstermin

01.04.2020

Vergütung

keine Angabe

Wochenarbeitszeit

40 Stunden

Beschreibung

Die Amadeus FiRe AG ist seit 30 Jahren der spezialisierte Personaldienstleister im kaufmännischen und IT-Bereich für Zeitarbeit, Personalvermittlung und Interim Management. In der Überlassung und Vermittlung von Fach- und Führungskräften im Finanz- und Rechnungswesen sind wir seit vielen Jahren Marktführer in Deutschland. Mit den Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei den Tochtergesellschaften, der Steuer-Fachschule Dr. End-riss und der Akademie für Internationale Rechnungslegung, bietet die Amadeus FiRe-Gruppe seinen Mitarbeitern ein einzigartiges Dienstleistungsportfolio im deutschen Markt.

Zur Verstärkung des Legal-Teams in unserer Konzernzentrale in Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (m/w/d) als Legal Counsel Arbeitsrecht. Sie beraten die Führungskräfte der Zentraleinheiten, der weiteren Konzerngesellschaften so-wie die Leiter unserer derzeit 20 Standorte bundesweit in allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten.

Ihre Aufgaben:
• Durchführung von arbeitsgerichtlichen Verfahren samt bundesweiter Terminsvertretung in der ersten Instanz für die Amadeus FiRe AG sowie die weiteren Konzerngesellschaften
• Entwicklung von Verhandlungsstrategien zur außergerichtlichen Streitbeilegung
• Beratung und Unterstützung des Vertriebs und der Führungskräfte der Verwaltung in allen arbeits- und vertragsrechtlichen Fragestellungen
• Ständige Rechtskontrolle, Prüfung und Aktualisierung sowie Erstellung der konzernweiten externen und internen arbeitsvertraglichen Vorlagen
• Kontrolle der aktuellen Rechtsprechung auf unternehmensspezifische Relevanz sowie Klärung von Grundsatzfragen und Erstellung von Vorstandsvorlagen
• Sicherstellung und Überprüfung der Einhaltung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) und der Branchenzuschlagstarifverträge

Fachliche Anforderungen:
• Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie beide juristische Staatsexamina erfolgreich abgeschlossen haben.
• Einschlägige Erfahrungen im Bereich Arbeitsrecht in der Rechtsabteilung eines Unternehmens oder in einer Kanzlei mit entsprechenden Mandaten sind zwingend erforderlich. Diese können explizit auch durch Stationen im Referendariat oder Nebentätigkeiten erfolgen, so dass die Position ausdrücklich auch für Berufseinsteiger geeignet ist.
• Gute MS Office - und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift - sind für diese Position unverzichtbar.

Persönliche Fähigkeiten:
• Sie sollten über eine analytische und sorgfältige Arbeitsweise verfügen, engagiert und motiviert sein. Sie arbeiten zudem sehr serviceorientiert, pragmatisch, eigenständig und strukturiert.
• Sie haben Spaß an der juristischen Beratung, insbesondere gegenüber Nichtjuristen.
• Wenn Sie Humor haben, diesen auch in stressigen Situationen nicht verlieren und Ihr Herz auf dem richtigen Fleck tragen, dann sind Sie bei uns mehr als richtig.

In unserer Firmenzentrale bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle juristische Tätigkeit in einem harmonischen Team mit flexiblen Arbeitszeiten, welche neben dem Beruf auch noch ausreichend Möglichkeit zur eigenen Freizeitgestaltung lassen. Nach der Probezeit profitieren Sie von Incentives, wie unserem Zuschuss zu Ihrer Fitness First Mitgliedschaft, exklusiven Einkaufsvorteilen (Corporate Benefits) und der Möglichkeit zur persönlichen, nicht nur rein juristischen, Weiterbildung bei unseren konzerneigenen Weiterbildungsinstituten.

Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Frau Jennifer Meyer (Tel +49 (0) 69 96876-328) gerne zur Verfügung. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (max. 5 MB) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins per Online-Bewerbungsformular oder per E-Mail an: jmeyer@amadeus-fire.de