Detailansicht: Ehrenamtliche Ombudsperson

Art der Anzeige

Biete

Erstellungsdatum

11.05.2020

Ablaufdatum

12.06.2020 (11 Tage)

Kategorien

Stellenmarkt Rechtsanwälte

Berufliche Zusammenarbeit

Sonstiges

Besonderheit

Keine

Beschreibung

Ehrenamtliche Ombudsperson für Ärzte der Welt e.V.

Ärzte der Welt ist die deutsche Sektion der internationalen humanitären Organisation Médecins du Monde/Doctors of the World. Das Netzwerk leistet medizinische Hilfe für Menschen, die keinen ausreichenden Zugang zu Gesundheitsversorgung haben – weltweit und unabhängig von ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder politischer Überzeugung.

Der Verein Ärzte der Welt hat für alle Fälle von Fehlverhalten von seinen Mitarbeitenden (haupt- oder ehrenamtlich) oder allen Personen, die in seinem Namen agieren, ein Meldesystem etabliert. Jede Person, die eine Beschwerde gegenüber Ärzte der Welt oder seinen Partnern vorbringen möchte, kann sich an die Ombudsperson wenden und um Klärung der aufgeworfenen Fragen bitten.
Die Ombudsperson stellt in diesem System die Unabhängigkeit, Neutralität und Vertraulichkeit bei der Fallbehandlung sicher. Somit können „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ehrenamtlich Unterstützende, Begünstigte und andere Dritte geschützt Beschwerde führen oder Hinweise auf Straftaten, gravierendes Fehlverhalten und andere schwerwiegende Unregelmäßigkeiten (wie Korruption, Untreue, Mobbing, Diskriminierung und jegliche Form von (sexueller) Gewalt), melden (…), ohne dass ihnen deswegen negative Konsequenzen drohen“ (VENRO -Verhaltenskodex).

Wir suchen für diese Funktion eine Ombudsperson außerhalb unserer Organisation, die
» in keinem vertraglichen Verhältnis mit Ärzte der Welt (seit 3 Jahren vor ihrer Bestellung) steht,
» die keinem Organ, Spender, Partner oder Projektträger von Ärzte der Welt weisungsgebunden ist
» und die ihr Amt ehrenamtlich/unentgeltlich ausübt.

Die Ombudsperson ist verantwortlich für die professionelle Behandlung aller Meldungen, die Einleitung des Ermittlungsprozesses und die regelmäßige Berichterstattung an die interne Steering Group.

IHR PROFIL
» Sie haben eine juristische, soziale oder psychologische/therapeutische Ausbildung.
» Sie verfügen über fundierte arbeits- und datenschutzrechtliche Kenntnisse.
» Zusatzqualifikation oder Erfahrung in Safeguarding, Kinderschutz und Compliance sind erwünscht.
» Sie identifizieren sich mit den Werten und Zielsetzungen von Ärzte der Welt und möchten sich für diese einsetzen.
» Sie sind kommunikationsstark und beratungskompetent.
» Sensibilität und Empathiefähigkeit gehören zu Ihren Stärken.
» Sie verfügen über eine hohe interkulturelle Kompetenz.
» Gute Kenntnisse der NGO-, entwicklungspolitischen und humanitären Welt sind von Vorteil.


KONTAKT
Wenn Sie Interesse haben, sich für unseren Verein zu engagieren und dieses wichtige Amt bei Ärzte der Welt auszuführen, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbung an:

Frau Brigitte Geißinger
Personalreferentin
E-Mail: bewerbung@aerztederwelt.org
Landsberger Straße 428
81241 München

Hinweise zu unserem Umgang mit Bewerberdaten finden Sie unter: www.aerztederwelt.org/bewerberdaten

Nähere Informationen zu unserer Organisation finden Sie unter: www.aerztederwelt.org.

Wir bitten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung baldmöglichst einzureichen.
Vielen Dank!