Detailansicht: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Art der Anzeige

Suche

Erstellungsdatum

20.08.2020

Ablaufdatum

21.11.2020 (51 Tage)

Kategorien

Stellenmarkt Mitarbeiter

Besonderheit

Stelle

Eintrittstermin

01.02.2021

Vergütung

keine Angabe

Wochenarbeitszeit

keine Angabe

Beschreibung

Ich bin auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sowie weiteren Möglichkeiten zur Fortbildung und freue mich darauf, ein neues Notariat mit anderen Vorgehensweisen kennenzulernen.

Derzeit mache ich meine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten. Ich habe vor die Ausbildung zu verkürzen. Den entsprechenden Antrag habe ich bereits gestellt. Vorraussichtlich werde ich die Ausbildung mit der mündlichen Prüfung Ende Januar beenden. Mein Notendurchschnitt liegt derzeit bei 1,19.

Seit Beginn meiner Ausbildung bin ich bereits im Notariat tätig. Außer den typischen Aufgaben am Empfang, habe ich bereits Erfahrung im Immobilienrecht (z. B. Erstellen von Kaufverträgen und Grundschulden, Umschreibungs- und Löschungsanträge), im Handelsrecht (z. B. GmbH- und UG-Gründungen, Sitzverlegung, Registeranmeldungen e. K., Liquidation einer GmbH), im Erbrecht (z. B. Erbscheinsantrag, Erbausschlagung, Ausfertigen von Testamenten) und in den alltäglichen Tätigkeiten (z. B. Unterschriftsbeglaubigung, Beglaubigung von Dokumenten, Korrespondenz mit dem Gericht, Grundbuch- und Handelsregisterabrufe) sammeln können. Auch die Zwangsvollstreckung sowohl im Rechtsanwalts- als auch im Notariatsbereich ist mir bekannt.

Meine Kenntnisse in RA-Micro sind sehr gut. Führerschein (Klasse B) und eigener PKW sind vorhanden.

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, würde ich mich über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits sehr freuen. Gerne übersende ich Ihnen dann meine aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen.