Detailansicht: Rechtsreferendariat

Art der Anzeige

Biete

Erstellungsdatum

02.12.2020

Ablaufdatum

02.03.2021 (1 Tage)

Kategorien

Stellenmarkt Referendare

Besonderheit

Stelle

Eintrittstermin

schnellstmöglich

Vergütung

-- €

Wochenarbeitszeit

nach Vereinbarung Stunden

Beschreibung

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Naturmuseum.

Als Rechtsreferendar*in übernehmen Sie von Beginn an zusammen mit unseren erfahrenen Rechtsanwälten die Beratung der Mitarbeiter*innen zu den verschiedensten Themen im Bereich des Zivil-, Arbeits- und Verwaltungsrechts.


Das sind Ihre Herausforderungen

• Sie bearbeiten eigenverantwortlich konkrete Fragestellungen in den Bereichen Vertragsrecht, Haushaltsrecht, Baurecht und Datenschutz.
• Sie übernehmen die Bearbeitung von Anfragen zu allen rechtlichen Fragestellungen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts inklusive der Vorbereitung und Durchführung von Gerichtsterminen vor den Arbeitsgerichten.
• Sie wirken bei der Vorbereitung und Anfertigungen von gutachterlichen Stellungnahmen zu ausgewählten Rechtsfragen mit.
• Sie übernehmen die Ausarbeitung und Prüfung von nationalen als auch internationalen Vertragswerken jeglicher Art (Kauf- und Lieferverträge, Dienstleistungsverträge, Kooperationsverträge).
• Gemeinsam mit den Kolleg*innen des Justiziariats erarbeiten Sie hausinterne Richtlinien, bspw. Im Bereich des Datenschutzes oder Compliance.

Sie überzeugen uns mit:

• einem abgeschlossenen ersten juristischen Staatsexamen
• guten analytischen Fähigkeiten sowie die Fähigkeit, sich in komplexe rechtliche Sachverhalte einzuarbeiten
• idealerweise erstem Know-How im Zivil-, Arbeits- und Verwaltungsrecht oder bereits einem absolvierten Praktikum mit Bezug auf die genannten Rechtsgebiete
• einer eigenverantwortlichen, strukturierten Arbeitsweise sowie juristische Fundiertheit

Wir bieten Ihnen
• die Möglichkeit Ihre Wahlstation im Justiziariat einer weltweit anerkannten Forschungseinrichtung zu absolvieren und somit umfassende Einblicke in die Arbeitsweise und Abläufe einer öffentlichen Einrichtung zu gewinnen
• spannende Rechtsangelegenheit sowie die Möglichkeit der Mitwirkung bei der juristischen Beratung verschiedenster Geschäftsbereiche

Sie möchten sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) in elektronischer Form (als eine zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe des Stichwortes "Rechtsreferendariat" an recruiting@senckenberg.de oder bewerben Sie sich direkt auf unserer Homepage über das Online Bewerbungsformular.